Schauspiel

Film

Oberstes Ziel ist die Glaubwürdigkeit in der Rolle. Stimme, Körper und Text verschmelzen zu einer Figur, die in allen Facetten überzeugt. Unser Münchner Studio Vocal-Acting geht gezielt auf Ihre Darstellung vor der Kamera ein.
>> Film Coaching

Bühne

Wir stellen passende Rollen für Sie zusammen, mit denen Sie sich wohl fühlen und optimal beim Theater präsentieren können. Wir nutzen Ihre besonderen Fähigkeiten. Wir erarbeiten jede Rolle im Detail.
>> Bühnen Coaching

Drehbuch

Sie sind Drehbuchautor, Dramatiker oder (Video)-Redakteur. Sie schreiben und schreiben und das gut. Wie schaffen Sie es jetzt sicher ins Ziel? Besuchen Sie unser Münchner Studio Vocal-Acting und genießen Sie Ihren Coaching-Profit!
>> Drehbuch Coaching

Der Schauspieler ist ein Akteur. Das heißt, er handelt.

Im Schauspiel-Coaching bietet Carola von Seherr-Thoss professionellen und angehenden Schauspielern die Möglichkeit sich intensiv auf aktuelle Schauspielprojekte bei Film und Fernsehen oder im Theater vorzubereiten und sich schauspielerisch weiter zu bilden.
Drehbuchautoren profitieren im Studio Vocal-Acting von der großen Schauspielexpertise.

Die Coaching Philosophie von Carola von Seherr-Thoss und ihrem Team lässt sich schnell auf den Punkt bringen: Coaching muss Spaß machen, erlebbar sein und vor allem anwendbar im eigenen Berufsalltag. Und eines haben wir im Laufe unserer Arbeit gelernt: Kreativität steckt an!

Gefördertes Coaching

Gegebenenfalls leistet die GVL eine finanzielle Zuwendung für Profis, Schauspieler oder Sprecher, die bereits bei der GVL eingetragen sind. Bei einem entsprechenden Antrag beteiligt sie sich beispielsweise an 12 Einzelcoachings über einen Zeitraum von 6 Monaten. Bei einem Coaching im Studio Vocal-Acting können das ca. 80 % der Kosten für eine Einzelstunde ausmachen. Dieser Antrag kann maximal drei Jahre hintereinander gestellt werden.

Interesse? Dann fragen Sie nach im Studio Vocal-Acting, denn Fortbildung zahlt sich aus!

Kontakt

Studio Vocal Acting
Carola von Seherr-Thoss

 

Neues Feld

Kundenmeinungen

Ich bin zu Frau Seher-Thoss gekommen, um mir als professionellen Sprecher und Schauspieler neue Impulse zu holen, am Feinschliff zu arbeiten und neue Anregungen zu bekommen. Ich bin seit zwanzig Jahren erfolgreich in der Branche und habe mich tiefgreifend mit Sprache beschäftigt und möchte von mir behaupten, dass ich sehr gut bin in meinem Job. Das Coaching von Frau Seherr-Thoss hat mich in vielerlei Hinsicht durch und durch positiv überrascht: Sie hat ein ganz eigenes System entwickelt mit Sprache, Sprechen und Texten umzugehen, das mir völlig neue Dimensionen erschließt. Nicht nur sind ihre Methodiken von einer brillanten Klarheit. Sie sind noch dazu im besten Sinne einfach und durch und durch für die Arbeit praktikabel und sofort umsetzbar. Ihre Ansätze sind sehr befreiend, weil sie eine sehr konkrete Technik zur Verfügung stellen, die unmittelbar verständlich ist und von einer überraschenden Nüchternheit sind. Das macht wach, flexibel und ermöglicht mir neue Wege der Sprachgestaltung, die Freude bringen und die Qualität meiner Arbeit wesentlich erhöhen. On top kennt sich Frau Seherr-Thoss mit den Gegebenheiten in der Branche bestens aus in all ihren verschiedenen Bereichen und kann praxisnahes Wissen vermitteln. Sie kann einen auch mental unterstützen, beherrscht Kommunikationstechniken, die im Arbeitsalltag sehr hilfreich sein können. Und Vieles mehr. Ihr Coachings sind punktgenau und von einer begeisternden Effizienz. Sie verfügt über große Dynamik, Stil und sehr viel Temperament. Ihr Feedback und ihre Anlysen sind sehr präzise, so dass eine Coachingstunde auf vielen Ebenen nutzt und Freude bringt. Alles in allem brillant und begeisternd. Ich bin sehr dankbar dafür. Sebastian Feicht
Sebastian Feicht, Schauspieler, Sprecher
Als Regieneuling durfte ich bei Carola von Seherr-Thoss unkompliziert und schnell viel lernen. Die Arbeit war freundschaftlich, stets fundiert und gut vorbereitet. In wenigen Stunden bekam ich die Grundlagen für die Arbeit mit den Schauspielern am Set, von denen ich viel Vertrauen benötigte, um mutige Szenen zu drehen. Ich bin mir sicher, ohne diese Vorbereitung wäre ich nicht so nah an meine Vorstellungen rangekommen.
Michael Siebert, Regisseur