Der Film „Hello Again“ ,Regie und Drehbuch von Maggie Peren, hat Weltpremiere im Pop Up Autokino des Filmfests München.
Seit vielen Jahren begleite ich Maggie als Coach bei der Entwicklung ihrer Drehbücher. Das ist oft ein Prozess, der sich über mehrere Jahre und viele Drehbuchfassungen erstreckt, um so beglückender ist es, wenn dann der Film seine Premiere auf der Leinwand feiert.

Drehbuchcoaching, wo das Entwickeln einer Geschichte, von Charakteren und Dialogen, die in Erinnerung bleiben im Zentrum steht, hat viele Parallelen mit dem Storytelling. Das wiederum spielt eine große Rolle im Präsentationscoaching, Zwischen Beidem immer wieder hin und her zu switchen ist inspirierend und befruchtet sich gegenseitig.

Ab 17.September läuft „Hello Again“ in den Kinos an!